NUTZUNGSBEDINGUNGEN

Mit der Nutzung der Plattform „spector®Bau“ erklärt sich der Nutzer mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Die Nutzungsbedingungen können unter dem nachfolgenden Link heruntergeladen und gespeichert werden: NUTZUNGSBEDINGUNGEN HERUNTERLADEN

1. Vereinbarung und Geltungsbereich

1.1 Geltungsbereich

Diese Nutzungsbedingungen gelten zwischen dem Portal spector®Bau, Stefan Henze, Sudenburger Wuhne 60, 39116 Magdeburg (nachfolgend "spector®Bau" genannt) und dem Bewerber oder dem Unternehmen, die sich auf spector®Bau registrieren (nachfolgend „Nutzer“ genannt).

1.2 Rechtlich bindende Vereinbarung

Beim Registrierungsprozess auf der Plattform und dem Setzen eines Hakens im Feld „Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden", dem Setzen eines Hakens im Feld „Ich stimme der Datenschutzerklärung zu“ und dem Klick auf den Button „Jetzt Registrieren“ erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, eine rechtlich bindende Vereinbarung mit spector®Bau abzuschließen und diese Nutzungsbedingungen in rechtlich verbindlicher Weise anzunehmen. Dies gilt auch, wenn der Nutzer unseren Dienst im Namen eines Unternehmens oder einer anderen Person verwendet.

Entgegenstehende oder abweichende Geschäftsbedingungen werden nicht anerkannt, es sei denn, spector®Bau stimmt diesen ausdrücklich schriftlich zu.

Der Abschluss und die Abwicklung des Vertrages finden nur in deutscher Sprache statt.

1.3 Alter der Nutzer

Mit der Registrierung bestätigt der Nutzer, dass er mindestens 18 Jahre alt ist oder eine Zustimmung zur Nutzung des Portals durch einen gesetzlichen Vertreter hat.

2. Leistungen von spector®Bau

2.1 Leistungen für BEWERBER

Als Bewerber kannst Du Dich auf spector®Bau über Ausbildungs-, Studien-, Praktika- und Karrieremöglichkeiten im Bereich des Bauwesens informieren. Mit Hilfe der Profile, die Unternehmen auf spector®Bau veröffentlichen, kannst Du Unternehmen kennen lernen und Dich über diese informieren. Mit Hilfe unserer Suchfunktion findest Du einfach und schnell ein passendes Angebot für eine Ausbildung, ein Praktikum, eine Abschlussarbeit oder einen Job im Bereich des Bauwesens.

Du kannst Dir auf spector®Bau selbst ein Bewerberprofil anlegen. Mit diesem Profil kannst Du Dich direkt online auf Stellenanzeigen bewerben, die Unternehmen auf spector®Bau geschaltet haben. Bei der Erstellung Deiner Bewerbungsunterlagen unterstützen wird Dich mit einem Anschreiben- und Lebenslaufgenerator. Mit einem „Klick“ versendest Du Deine professionellen Bewerbungsunterlagen an alle von Dir ausgewählten Unternehmen. Mit unserem Bewerbungs-Manager behältst Du den Überblick über Deine Bewerbungen.

Die Nutzung des Portals spector®Bau ist für Dich als Bewerber kostenfrei.

2.2 Leistungen für UNTERNEHMEN

2.2.1 Multimediales Unternehmensprofil

Unternehmen können sich auf spector®Bau Bewerbern zielgruppengerecht mit Hilfe eines multimedialen Unternehmensprofils präsentieren. Unternehmen können ihr Unternehmensprofil selbst erstellen und ändern. Das Unternehmensprofil wird sofort auf spector®Bau veröffentlicht.

Das multimediale Unternehmensprofil ist kostenfrei.

Es gelten die nachfolgenden allgemeinen Bedingungen und die Vertragsbedingungen für die jeweilige Leistung.

2.2.2 Anzeigen schalten

Unternehmen können auf spector®Bau kostenpflichtig Stellenanzeigen für die Bereiche „Ausbildung“, „Praktikum“, „Abschlussarbeit“ und „Job“ selbst erstellen, ändern und sofort veröffentlichen.

Die Preise und Leistungen zur Schaltung von Stellenanzeigen sind unserer aktuellen PREISLISTE zu entnehmen.

Es gelten die nachfolgenden allgemeinen Bedingungen und die Vertragsbedingungen für die jeweilige Leistung.

2.2.3 Besondere Leistungen

Unternehmen können auf spector®Bau kostenpflichtig folgende „besondere Leistungen“ in Anspruch nehmen:

  • „Top 50 – Bauunternehmen“ oder „Top 50 - Planungsbüro“ werden
  • Veröffentlichung von Unternehmens-News im spector®Bau-BLOG

Die Preise und Leistungen für „besondere Leistungen“ sind unserer aktuellen PREISLISTE zu entnehmen. 

Es gelten die nachfolgenden allgemeinen Bedingungen und die Vertragsbedingungen für die jeweilige Leistung.

3. Der Account bei spector®Bau

3.1 Registrierung und Einrichtung eines Accounts

Auf spector®Bau ist eine Registrierung und Einrichtung eines Accounts als „Bewerber“ oder „Unternehmen“ möglich. Hierzu muss eine E-Mail-Adresse hinterlegt und ein Passwort eingerichtet werden. Zur Registrierung ist ein Haken im Feld „Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden“ und „Ich stimme der Datenschutzerklärung zu“ und ein Klick auf den Button „JETZT REGISTRIEREN“ notwendig. Hiernach wird eine Bestätigungs-E-Mail an die bei der Registrierung hinterlegte E-Mail-Adresse geschickt. Zur Einrichtung des Accounts muss in der Bestätigungs-E-Mail auf den Link „Benutzerkonto aktivieren“ geklickt werden.

3.2 Account als BEWERBER

In Deinem Benutzerkonto kannst Du unter „Meine Daten“ Angaben zu Deiner Person hinterlegen. 

Im Bereich „Mein Lebenslauf“ Deines Benutzerkontos kannst Du u. a. Angaben zu Deiner „Ausbildung“, „Praxiserfahrung“ und Deinen „Kenntnissen“ machen sowie Dokumente (z. B. Zeugnisse oder Beurteilungen) für Deine Bewerbung hochladen.

Im Bereich „Meine Bewerbungen“ Deines Benutzerkontos findest Du Deine angefangenen und versendeten Bewerbungen, sowie von Dir erstellte Anschreiben-Vorlagen. Außerdem erkennst Du den aktuellen Status (Anfrage, Zusage oder Absage) Deiner versendeten Bewerbungen. Jede Deiner versendeten Bewerbungen ist für Dich und für die Unternehmen, an die Du die Bewerbungen versendet hast, für einen Zeitraum von 6 Monaten, gerechnet ab dem Versand der Bewerbung, verfügbar. Danach wird die Bewerbung automatisch gelöscht und kann damit von Dir und den Unternehmen nicht mehr eingesehen, gespeichert oder ausgedruckt werden. Wenn Du eine bereits an ein Unternehmen versendete Bewerbung löschst, wird diese nicht nur bei Dir, sondern auch beim Unternehmen gelöscht. Das Unternehmen kann dann nicht mehr auf diese Bewerbung zugreifen. Für das Unternehmen ist nur noch ersichtlich, dass Du Dich bei dem Unternehmen beworben hast (Name, Vorname, Stellenbezeichnung und Datum der Bewerbung). Diese Daten werden nach 4 Wochen, gerechnet ab dem Löschen der Bewerbung, automatisch gelöscht. 

3.3 Account als UNTERNEHMEN

Unternehmen können auf spector®Bau einen Account einrichten und dort für Bewerber relevante Informationen zum Unternehmen hinterlegen. Unternehmen können des Weiteren insbesondere Stellenanzeigen veröffentlchen, auf die sich Bewerber mit Bewerbungsunterlagen bewerben können.

Im Bereich „Unternehmensprofil“ des Benutzerkontos können u.a. eine Unternehmensbeschreibung, das Unternehmenslogo, die Tätigkeitsbereiche des Unternehmens sowie Fotos und ein Video zur Vorstellung des Unternehmens hinterlegt werden. Weiterhin können die Website und Social-Media-Kanäle des Unternehmens verlinkt werden. Im Unternehmensprofil werden auch die für die Stellenanzeigen zuständigen Mitarbeiter/innen des Unternehmens festgelegt. An diese Mitarbeiter/innen werden die Online-Bewerbungen des Bewerbers versendet.

Im Bereich „Anzeigenschaltung“ des Benutzerkontos können Stellenanzeigen für Ausbildungsplätze, Praktikumsplätze, Abschlussarbeiten und Jobs geschaltet werden. Außerdem können in diesem Bereich Anzeigen-Vorlagen hinterlegt werden. Im Bereich „Anzeigenschaltung“ erfolgt weiterhin die Vertragsverwaltung.

Im Bereich „Bewerbungen“ des Benutzerkontos werden alle eingegangenen Bewerbungen aufgelistet. Hier können die Bewerbungsunterlagen, die in einer PDF-Datei abgelegt sind, eingesehen, ausgedruckt, gespeichert oder gelöscht werden. Dem Bewerber kann weiterhin eine Nachricht zur Einladung zum Bewerbungsgespräch oder eine Absage zu seiner Bewerbung gesendet werden. Jede eingegangene Bewerbung ist für einen Zeitraum von 6 Monaten, gerechnet ab dem Eingang der Bewerbung, verfügbar. Nach Ablauf der 6 Monate wird die Bewerbung automatisch aus dem Bereich „Bewerbungen“ entfernt und ist somit nicht mehr verfügbar. Die Bewerbung wird auch gelöscht, sofern der Bewerber diese zurückzieht (löscht). In diesem Fall ist nur noch erkennbar, dass sich ein Bewerber auf eine Stellenanzeige beworben hat (Name des Bewerbers, Stellenbezeichnung und Datum der Bewerbung). Diese Daten werden nach 4 Wochen, gerechnet ab dem Versand der Bewerbung, automatisch gelöscht. 

Mit der „Seitansicht“ können das angelegte Unternehmensprofil sowie die vorhandenen Stellenanzeigen betrachtet werden.

4. Datenschutz und Privatsphäre Einstellungen

4.1 Schutz der Daten der Nutzer

spector®Bau legt großen Wert auf den Schutz der Daten seiner Nutzer. In unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG finden sich ausführliche Angaben darüber, welche personenbezogenen Daten spector®Bau zu welchen Zwecken erhebt und verwendet und wie spector®Bau mit diesen Daten umgeht.

4.2 Sichtbarkeit der Daten

Die Angaben im Account von Bewerbern sind nur für den Bewerber selbst sichtbar. Andere Bewerber, Unternehmen oder die Öffentlichkeit können die Angaben nicht einsehen.

Die Angaben im Account von Unternehmen (Daten des Unternehmensprofils und Daten der veröffentlichten Stellenanzeigen) sind öffentlich sichtbar. Die beim „Ansprechpartner einer Bewerbung“ hinterlegte E-Mail-Adresse wird dem Bewerber beim Versand einer „Zusage“ oder „Absage“ als Antwort-Adresse (Antwort an:) mitgeteilt.

5. Pflichten der Nutzer

5.1 Allgemeine Pflichten

5.1.1 Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Daten

Die Nutzer versichern, dass alle in ihrem spector®Bau-Account gemachten Angaben, sowie ggf. eingestellten Unterlagen oder sonstige Materialien, richtig und vollständig sind.

5.1.2 Aktualisierung der Angaben im Account

Die Nutzer verpflichten sich, alle in ihrem spector®Bau-Account gemachten Angaben, sowie ggf. eingestellte Unterlagen sowie sonstige Materialien, bei relevanten Änderungen anzupassen und zu aktualisieren.

5.1.3 Account, hinterlegte E-Mail-Adresse und Passwort

Jeder Nutzer darf auf spector®Bau nur einen Account einrichten. Eine E-Mail-Adresse darf auf spector®Bau nur einmal verwendet werden. Den Nutzern ist es untersagt, die Benutzung des eigenen Accounts Dritten zu gestatten. Er darf die Zugangsdaten nicht an Dritte weitergeben und hat diese vor einem unberechtigten Zugriff Dritter angemessen zu schützen. Aus Sicherheitsgründen wird allen Nutzern empfohlen, Passwörter in regelmäßigen Abständen zu ändern. spector®Bau übernimmt keine Verantwortung für den Verlust oder Missbrauch der Zugangsdaten. Der Nutzer ist verpflichtet, spector®Bau unverzüglich über jede missbräuchliche Benutzung seines Accounts zu informieren, insbesondere dann, wenn ein Dritter Kenntnis von den Zugangsdaten erhalten hat.

5.1.4 Vertrauliche Behandlung der Bewerbungsunterlagen

Unternehmen verpflichten sich, die ihnen über spector®Bau zugesendeten Bewerbungsunterlagen und alle weiteren Informationen, an die Sie im Rahmen des Bewerbungsprozesses über spector®Bau gelangen, vertraulich zu behandeln und diese nicht an Dritte weiterzugeben oder sonst wie zu anderen Zwecken als ausschließlich für den Bewerbungsprozess zu verwenden. Weiterhin verpflichten sich die Unternehmen, die Bewerbungsunterlagen nur für die Dauer des Bewerbungsprozesses zu verwenden und nach Abschluss des Bewerbungsprozesses zu löschen bzw. zu vernichten. Das gilt insbesondere für den Fall, dass ein Bewerber seine Bewerbung zurückgezogen (gelöscht) hat.

5.1.5 Data Mining, Robots, etc.

Es ist untersagt, Hilfsmittel zum Data Mining, Robots oder ähnlicher Methoden zur Datensammlung oder -auswertung auf der Plattform spector®Bau zu nutzen oder die Inhalte von spector®Bau in irgendeiner Weise zu aggregieren, zu kopieren oder zu vervielfältigen. Dies betrifft auch abgelaufene Stellenanzeigen.

5.2 Besondere Pflichten für BEWERBER

Wenn Du Dich auf spector®Bau registrierst, wirst Du dazu aufgefordert, ein Profil anzulegen und bestimmte Informationen für Deine Bewerbung mit spector®Bau bereitzustellen, insbesondere auch eine gültige E-Mail-Adresse. Die Verantwortung für die Form, den Inhalt und die Richtigkeit Deiner Profil- und Lebenslaufdaten sowie der ggf. hochgeladenen Unterlagen (z. B. Zeugnisse und Beurteilungen) liegt alleine bei Dir.

Alle von Dir gemachten Angaben müssen zutreffend sein und Dich als Person beschreiben. Vor dem Absenden einer Bewerbung musst Du die Richtigkeit der in Deiner Bewerbung gemachten Angaben bestätigen.

5.3 Besondere Pflichten für UNTERNEHMEN

5.3.1 Allgemeine Anforderungen an Unternehmensprofile

Für die Erstellung des Unternehmensprofils sowie für die Schaltung von Stellenanzeigen sind Pflichtangaben im Unternehmensprofil (z. B. Name des Unternehmens, Unternehmenslogo, Anschrift, Tätigkeitsfelder und Ansprechpartner für Bewerbungen) notwendig. Bei der Erstellung des Unternehmensprofils wird automatisch auf die erforderlichen Pflichtangaben hingewiesen.

Privaten Arbeitsvermittlern, „Headhuntern“, Zeitarbeitsfirmen, Personaldienstleistern oder ähnlichen Agenturen ist es untersagt, auf spector®Bau ein Unternehmensprofil anzulegen und Stellenanzeigen zu schalten.

5.3.2 Inhaltliche Anforderungen an Unternehmensprofile und Stellenanzeigen

Das auf spector®Bau angelegte Unternehmensprofil sowie die auf spector®Bau geschalteten Stellenanzeigen müssen den nachfolgend genannten inhaltlichen Anforderungen entsprechen:

  • Das Unternehmensprofil sowie die Stellenanzeigen dürfen nur Links zur Website und den Social-Media-Kanälen des Unternehmens enthalten. Weiterhin ist die Verlinkung eines Image-Videos des Unternehmens zulässig. Andere Hinweise oder Links, insbesondere zu Wettbewerbern von spector®Bau, sind untersagt.

  • Hinweise oder Links zu anderen Stellenanzeigen, einschließlich von Anzeigen des Unternehmens selbst, sind nicht zulässig.

  • Das Unternehmen darf im Unternehmensprofil sowie in den Stellenanzeigen keine eigenen Tracking Funktionen oder interaktive Elemente verwenden, ausgenommen hiervon sind Links zur Website bzw. den Social-Media-Kanälen sowie E-Mail-Adressen des Unternehmens. Das Unternehmensprofil sowie die Stellenanzeige dürfen nicht über Frames oder ähnliche Techniken eingebunden werden.

  • Neben den oben genannten Pflichtangaben sollte eine Stellenanzeige eine möglichst genaue Beschreibung der Stelle und der Anforderungen an den Bewerber enthalten.

  • Das Unternehmensprofil und die Stellenanzeigen dürfen nur zum Zweck der Personalsuche verwendet werden. Das Unternehmensprofil und die Stellenanzeigen dürfen insbesondere nicht zum Bewerben oder Verkaufen von Aktionen, Produkten oder Dienstleistungen genutzt werden. Hiervon ausgenommen sind die Unternehmenspräsentation im Unternehmensprofil sowie die Stellenanzeigen, sofern diese unmittelbar dem Zweck der Personalsuche dienen.

  • Das Unternehmensprofil und die Stellenanzeigen dürfen nicht verwendet werden, um Bewerberprofile zu sammeln oder Kontakt mit den Bewerbern bezüglich Jobmessen und Geschäftsmöglichkeiten aufzunehmen.

  • Das Unternehmensprofil und die Stellenanzeigen dürfen keine falschen oder irreführenden Informationen enthalten.

  • Die Stellenanzeige darf nicht gegen geltendes Recht verstoßen und muss insbesondere den Anforderungen des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) und Wettbewerbsrechts (UWG) genügen.

  • Es dürfen keine Stellenanzeigen veröffentlicht werden, die Anforderungen oder Kriterien enthalten, die nicht den tatsächlichen und rechtlichen Anforderungen der veröffentlichten Stelle entsprechen.

  • Es dürfen keine Stellenanzeigen veröffentlicht werden, die kein Anstellungs- oder Beschäftigungsverhältnis in Aussicht stellen. Ausgenommen hiervon sind Stellenanzeigen, die im Regelfall nicht auf ein Anstellungs- oder Beschäftigungsverhältnis abzielen, z. B. Schülerpraktika oder Themen für Abschlussarbeiten.

  • Es dürfen keine Inhalte veröffentlicht werden, die zugangsbeschränkte, passwortgeschützte, oder versteckte Webseiten oder Bilder enthalten.

  • Es dürfen keine illegalen oder unautorisierten Kopien urheberrechtlich geschützter Werke verbreitet werden.

  • Es dürfen keine Positionen oder Geschäftsideen veröffentlicht werden, die eine Vorauszahlung, regelmäßige Zahlungen oder die Anwerbung von weiteren Nutzern, Unterhändlern oder Untervertretern erfordern.

5.3.3 Ändern des Unternehmensprofils / Ändern, Löschen und Laufzeit von Stellenanzeigen

Das Unternehmensprofil kann vom Unternehmen jederzeit geändert werden. Zum Löschen des Unternehmensprofils wird auf Ziffer 9 verwiesen.

Stellenanzeigen können vom Unternehmen ebenfalls jederzeit geändert oder gelöscht werden.

Nach Ablauf der Laufzeit des Anzeigenpools ändert sich der Status sämtlicher veröffentlichter Stellenanzeigen vom Status „veröffentlicht“ in den Status „unveröffentlicht“. Hat die Stellenanzeige den Status „unveröffentlicht“, so ist diese auf spector®Bau nicht mehr öffentlich sichtbar und kann damit auch nicht von Bewerbern gefunden werden. Mit der erneuten Buchung des Anzeigenpools ändert sich der Status sämtlicher Stellenanzeigen mit dem Status „unveröffentlicht“ in den Status „veröffentlicht“. Die Stellenanzeigen mit dem Status "veröffentlicht“ sind dann wieder öffentlich auf spector®Bau sichtbar und können von Bewerbern gefunden werden. Der jeweils aktuelle Status der Stellenanzeigen ist im Account im Bereich „Anzeigenschaltung“ ersichtlich.

5.4 Verstöße

spector®Bau behält sich das Recht vor, bei Pflichtverletzungen der Nutzer den Account zeitlich begrenzt oder bei wiederholten oder schweren Verstößen den Nutzungsvertrag zu kündigen und den Nutzer dauerhaft die Nutzung des Portals zu untersagen.

Im Falle eines Verstoßes gegen die berechtigten Interessen von spector®Bau oder gegen die Anforderungen an die Unternehmensprofile oder die Stellenanzeigen behält sich spector®Bau das Recht vor, Unternehmensprofile zu löschen bzw. die Schaltung von Stellenanzeigen nicht auszuführen oder veröffentlichte Stellenanzeigen zu entfernen. Das Unternehmen, welches das Unternehmensprofil bzw. die Stellenanzeige auf spector®Bau veröffentlicht, übernimmt die Haftung für Rechtsverstöße durch die Stellenanzeige und stellt spector®Bau für Rechtsverstöße frei und übernimmt ggf. die erforderlichen Rechtsverfolgungskosten.

6. Haftung und Rechte der Nutzer an eingestellten Inhalten

spector®Bau übernimmt keine Haftung für Inhalte von Nutzern oder Werbepartnern. spector®Bau schließt jegliche Haftung und Verantwortlichkeit für die Richtigkeit und Vollständigkeit der von Nutzern oder Dritten eingestellten Inhalte aus.

Der Nutzer garantiert, dass etwaige auf spector®Bau eingestellte Inhalte keine Rechte Dritter verletzen, dass die Inhalte nicht strafbar sind, andere Nutzer oder Dritte nicht beleidigen oder herabwürdigen und nicht wettbewerbswidrig (UWG) sind.

Der Nutzer garantiert ferner, dass es alle erforderlichen Nutzungsrechte zur Verwendung der Inhalte, insbesondere auf der Plattform spector®Bau hat und gleichfalls berechtigt ist spector®Bau die Nutzung der Inhalte, soweit dies zum Zwecke des Betriebes der Plattform erforderlich ist, zu gestatten und die unter Ziff. 9 bezeichneten Rechte einzuräumen.

Der Nutzer stellt spector®Bau von jeglichen Ansprüchen Dritter, gleich welcher Art, frei die aus der Rechtswidrigkeit des Inhalts und/oder der Verletzung von Rechten Dritter resultieren und wird spector®Bau die angemessenen Kosten der Rechtsverteidigung ersetzen.

7. Rechte an Inhalten auf der Plattform

An etwaigen von Nutzern erstellten Texten, Fotos, Grafiken, Videos, Anzeigen, Nachrichten und sonstigen Inhalten (Nutzerinhalte) räumt der Nutzer spector®Bau ein unbeschränktes, unwiderrufliches und übertragbares Nutzungsrecht an diesen Inhalten, auch in Ausschnitten oder bearbeitet, soweit dies zur Nutzung auf der Plattform spector®Bau erforderlich ist, ein. Der registrierte Nutzer ist dafür verantwortlich, dass er die erforderlichen Rechte an von ihm eingestellten Inhalten hat.

8. Haftung von spector®Bau

8.1 Haftung für Schäden

spector®Bau haftet nur für Schäden, die durch spector®Bau, seine gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurden oder auf der Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten beruhen (Verpflichtung, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht, und auf deren Einhaltung der registrierte Nutzer regelmäßig vertraut und vertrauen darf).

Eine bestehende Haftung wird auf den vertragstypisch vorhersehbaren Schaden begrenzt. Eine Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz oder aus der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit bleibt unberührt.

Im Übrigen ist die Haftung ausgeschlossen. Dies gilt insbesondere auch für die Haftung, die aus einer Nichtverfügbarkeit der angebotenen Dienste resultiert.

8.2 Verfügbarkeit der Dienste

spector®Bau strebt eine umfassende Verfügbarkeit der angebotenen Dienste an. Für Ausfälle der Dienste schließt spector®Bau jedoch jede Verantwortlichkeit oder jegliche Gewährleistung aus. Ein Anspruch auf eine jederzeitige Verfügbarkeit kann nicht gewährt werden. Für internet- oder netzbedingte Ausfallzeiten oder sonstige Probleme, die nicht im Einflussbereich von spector®Bau liegen, wie bspw. höhere Gewalt, Verschulden Dritter etc. ist spector®Bau nicht verantwortlich und bietet keine Gewähr.

8.3 Keine Haftung für Richtigkeit und Aktualität von Angaben der Nutzer

spector®Bau verpflichtet die Nutzer alle Angaben auf der Plattform richtig, vollständig und wahrheitsgemäß anzugeben. spector®Bau hat jedoch nicht die Möglichkeit, die Angaben zu kontrollieren und kann daher nicht mit Sicherheit feststellen ob z.B. der registrierte Nutzer tatsächlich diejenige Person oder dasjenige Unternehmen ist, die bzw. das es vorgibt zu sein oder ob die Informationen in den Unternehmensprofilen oder Stellenanzeigen vollständig, richtig und aktuell sind. spector®Bau schließt daher jegliche Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Angaben der Nutzer im Portal aus. spector®Bau übernimmt auch keine Haftung oder Gewähr für die Fähigkeit von Unternehmen dazu, einem Bewerber eine Stelle zu bieten oder die Befähigung eines Bewerbers eine Stelle zu besetzen.

8.4 Keine Haftung für die Richtigkeit und Aktualität von generellen Angaben auf der Plattform

spector®Bau ist es daran gelegen, dass die Angaben und Informationen auf den Seiten, insbesondere zu Studienmöglichkeiten (z. B. Hochschulen, Universitäten oder Studiengängen), zu Berufen (Ausbildungsberufe und Karrieremöglichkeiten), zum Praktikum (Informationen zu Praktika) sowie die Angaben und Informationen im „spector®Bau-BLOG“ richtig und aktuell sind. Für spector®Bau ist es nicht möglich, die Angaben und Informationen auf ihre Richtigkeit zu überprüfen und ständig aktuell zu halten. spector®Bau schließt daher jegliche Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Angaben und Informationen in den genannten Bereichen aus. Die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Angaben und Informationen sollte daher unmittelbar beim jeweiligen Anbieter bzw. auf der Grundlage anderer Quellen überprüft werden.

9. Beendigung der Nutzung / Löschung des Accounts

9.1 Für BEWERBER

Du kannst die Nutzung von spector®Bau jederzeit, ohne Angabe von Gründen, beenden. Zur Beendigung der Nutzung von spector®Bau sende uns bitte einen Brief an spector®Bau, Sudenburger Wuhne 60, 39116 Magdeburg oder eine E-Mail: Account Löschen

Nach Eingang Deiner Erklärung zur Beendigung der Nutzung von spector®Bau wird Dein Account innerhalb von 6 Werktagen von uns gelöscht. Mit der Löschung des Accounts werden sämtliche hinterlegten Daten, Dokumente und Bewerbungen gelöscht.

spector®Bau behält sich das Recht vor Deinen Account zu löschen, wenn dieser über einen Zeitraum von 2 Jahren oder länger nicht mehr aktiv genutzt wird. Vor der Löschung des Accounts wird spector®Bau Dich hierauf hinweisen.

9.2 Für UNTERNEHMEN

Die Nutzung von spector®Bau kann jederzeit, ohne Angabe von Gründen, beendet werden. Zur Beendigung der Nutzung von spector®Bau schicken Sie uns bitte einen Brief an spector®Bau, Sudenburger Wuhne 60, 39116 Magdeburg oder eine E-Mail: Account Löschen 

Eine etwaige Verpflichtung zur Zahlung der Vergütung für Zusatzleistungen bleibt hiervon unberührt. Eine Rückerstattung ist ausgeschlossen, es sei denn die Kündigung erfolgt auf Grund einer schwerwiegenden Pflichtverletzung durch spector®Bau.

Nach Eingang Ihrer Erklärung zur Beendigung der Nutzung von spector®Bau wird der Account innerhalb von 6 Werktagen gelöscht. Mit der Löschung des Accounts werden das Unternehmensprofil, alle Stellenanzeigen sowie alle im Bereich „Bewerbungen“ vorhandenen Bewerbungen gelöscht.

spector®Bau behält sich das Recht vor, den Account zu löschen, wenn dieser über einen Zeitraum von 2 Jahren oder länger nicht mehr aktiv genutzt wird. Vor der Löschung des Accounts wird spector®Bau hierauf hinweisen. 

10. Änderungen der Nutzungsbedingungen; anwendbares Rechts; Gerichtsstand; Sonstiges

10.1 Änderung der Nutzungsbedingungen

spector®Bau behält sich vor, diese Nutzungsbedingungen jederzeit und ohne Nennung von Gründen zu ändern, soweit die Änderungen für den Nutzer zumutbar sind. Zumutbar sind nicht wesentliche Änderungen, insbesondere solche, die zur Anpassung dieser Nutzungsbedingungen an neue technische Entwicklungen, neue gesetzliche Regelungen, neue Rechtsprechung dienen oder soweit die Änderung dazu erforderlich ist, organisatorische Änderungen, insbesondere des Bestell- oder Bezahlprozesses abzubilden. Weitere unwesentliche Änderungen aus gleichwertigen Gründen bleiben ebenso vorbehalten. Die geänderten Nutzungsbedingungen werden dem registrierten Nutzer spätestens zwei Wochen vor ihrem Inkrafttreten per E-Mail zugesendet. Die geänderten Nutzungsbedingungen gelten als akzeptiert, wenn der registrierte Nutzer diesen nicht innerhalb von zwei Wochen nach Empfang der E-Mail, die die geänderten Nutzungsbedingungen enthält, widerspricht. Bei der Bekanntgabe der geänderten Nutzungsbedingungen wird spector®Bau auf die Zweiwochenfrist und die Folge der Nichterhebung eines Widerspruchs hinweisen. Im Falle des Widerspruchs endet die Nutzungsberechtigung der von spector®Bau bereitgestellten Dienste mit Ablauf der Widerspruchsfrist und berechtigt spector®Bau zur Löschung des Accounts und der Daten des jeweiligen Nutzers.

10.2 Verbraucherschlichtungsstelle

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung für Verbraucher bereit, die Sie unter diesem Link finden. 

spector®Bau zieht es vor, Anliegen im direkten Austausch zu klären und nimmt daher nicht an Verbraucherschlichtungsverfahren teil. Bitte kontaktieren Sie uns bei Fragen und Problemen direkt.

10.3 Anwendbares Recht und Erfüllungsort

Die Nutzungsbedingungen unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Erfüllungsort ist der Sitz von spector®Bau.

10.4 Salvatorische Klausel

Sofern eine Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen unwirksam oder undurchführbar ist, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt.